„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des Anderen zu verstehen.“

 Henry Ford
Ein kurzer Blick in den Rückspiegel

Die Erfolgsgeschichte der heutigen Gerhard Pannenbecker KG begann im Niederreinischen Moers: Dort eröffnete Gerhard Pannenbecker im Jahre 1934 seine Großhandlung für Kraftfahrzeugbedarf. Im Jahre 1958 verstarb Gerhard Pannenbecker. Sein 19-jähriger Sohn Erhard übernahm den Betrieb und führte die Geschäfte ganz im Sinne seines Vaters weiter – mit hohem persönlichen Einsatz, dem nötigen Weitblick und immer kundenorientiert.

Von Anfang an bewies der junge Firmengründer ein feines Gespür für die Bedürfnisse seiner Kunden. Was sich auszahlte: Das Unternehmen expandierte und bereits 1941 musste Gerhard Pannenbecker zusammen mit seiner damals 3-köpfigen Verkaufsmannschaft größere Räumlichkeiten beziehen.

Seine große Erfahrung und ausgezeichneten Marktkenntnisse bringt Erhard Pannenbecker noch heute in sein anerkanntes Familienunternehmen ein, das inzwischen sein Sohn Bernhard leitet.
1934

Gründung

1958

2. Generation

2010

3. Generation

2016

Vertriebsgesellschaften

Optimal aufgestellt: unsere Vertriebsgesellschaften

 

  • Text Hover
  • Text Hover

Unser Hauptsitz und alle Servicepoints sind geschlossen für alle Abholer, Besucher und Kunden.

Wir liefern uneingeschränkt wie gewohnt an gewerbliche Kunden!!!

Samstags derzeit keine Hotline und keine Lieferung!

WÄHLE DEINE HOTLINE
 
Standox Lacke 02841/786-10

Cromax Lacke 02841/786-15

Octoral 02841/786-15

DeBeer 02841/786-15

PKW-Ersatzteile 02841/786-20

Zentrale 02841/786-0

Innotec 02841/786-70

Tischler 02841/786-46